Deutschland – Israel: Wie besonders sind unsere besonderen Beziehungen?

Dienstag, 17.10.2017, 19.00 Uhr    im Foyer des Landratsamtes Karlsruhe (Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage)

beck

„Deutschland hat nun mal ein besonderes Verhältnis zu Israel. Schließlich hat die Lehre aus der Schoa eine zentrale Rolle bei der Gründung des jüdischen Staates gespielt. Und sie gehört auch unveränderbar zu unserer Geschichte. Ich finde es von daher richtig, dass sich auch die deutsche Politik dazu positioniert, wie die Sicherheit Israels gewährleistet werden kann.“ Volker Beck

Unser Referent, Volker Beck, geboren am 12. Dezember 1960 in Stuttgart-Bad Cannstatt und seit 1994 Kölner Bundestagsabgeordneter, ist seit 2013 religionspolitischer und seit 2016 migrationspolitischer Sprecher von Bündnis90/Die Grünen. Der streitbare Politiker und Vorsitzende der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe engagiert sich seit Jahren für eine angemessene Erinnerungskultur und die Wiedergutmachung von geschehenem Unrecht und setzt sich für eine Entschädigung aller Opfer des Nationalsozialismus und deren würdiges Gedenken ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.