Neuer Ehrenvorsitzender

hp.ehrenvorsitzDer Deutsch-Israelische Freundeskreis Karlsruhe hat mit Gerhard Holler einen neuen Ehrenvorsitzenden. Die Mitgliederversammlung folgte dem Vorschlag des Vorsitzenden Bernd Morlock einstimmig. Damit würdigt der Verein die Verdienste Hollers, der nicht nur einer der Gründerväter des Vereins ist, sondern auch über 20 Jahre hinweg im Vorstand mit etwa 200 Veranstaltungen, darunter auch großen Empfängen u.a. für Botschafter und die Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, eine bemerkenswerte Arbeit geleistet hat. Man kann bei dem hohen Interesse für die Veranstaltungen von insgesamt ca. 35.000 Teilnehmern ausgehen. Das wichtigste dabei aber war das Herzblut, mit dem sich der neue Ehrenvorsitzende für die Sache der Deutsch-Israelischen Freundschaft eingesetzt hat. In einer kurzen Ansprache blickt er zurück und zeigt sich zufrieden mit dem gelungenen Übergang in neue Hände. Die bewährte Pressearbeit wird er auch im neuen Ehrenamt fortsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.